Die meisten Menschen legen ihr Kindheit ab wie einen alten Hut.
Sie vergessen sie, wie man eine Telefonnummer vergisst, die nicht mehr gilt.
Früher waren sie Kinder, dann wurden sie erwachsen, aber was sind sie nun?
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner)
Eltern werden im kindernest als die „Experten ihrer Kinder“ gesehen.
Ihre Meinung zu pädagogischen Angeboten, ihre Erfahrungen und kulturellen Hintergründe werden wertgeschätzt.

In Entwicklungsgesprächen werden Eltern über die individuellen Entwicklungsschritte ihres Kindes informiert. Darüber hinaus findet bei „Tür- und -Angel- Gesprächen“ eine transparente Kommunikation zwischen den Fachkräften und Eltern statt.

Regelmäßig erscheinende Elternbriefe geben einen Einblick in die Gesamtsituation der Gruppe und dienen zur längerfristigen Informationsweitergabe (z.B. Ferienzeiten…)

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Etwas verändern, statt nur auf die große Politik zu warten

Am Martin Luther King Day, der in den USA ein nationaler Feiertag ist, wurde auch in der Berliner Sophienkirche des berühmten amerikanischen Bürgerrechtlers und Baptistenpastors gedacht..

15.01.2018

Zum Seitenanfang