Es gibt keinen schöneren Ort,
voller Liebe und Geborgenheit,
als die liebenden Arme der Eltern.
 
Eltern werden im Kindernest als die „Experten ihrer Kinder“ gesehen.
Ihre Meinung zu pädagogischen Angeboten, ihre Erfahrungen und kulturellen Hintergründe werden wertgeschätzt.
 
Um immer auf dem Laufenden sein zu können gibt es eine Pinnwand, mit Informationen  was die foglenden Woche geplant ist, oder was in der vergangenen Woche so alles im Kindernest los war.
                                                                                                     Informationstafel.jpg

In Entwicklungsgesprächen werden Eltern über die individuellen Entwicklungsschritte ihres Kindes informiert. Darüber hinaus findet bei „Tür- und -Angel- Gesprächen“ eine transparente Kommunikation zwischen den Fachkräften und Eltern statt.

Regelmäßig erscheinende Elternbriefe geben einen Einblick in die Gesamtsituation der Gruppe und dienen zur längerfristigen Informationsweitergabe (z.B. Ferienzeiten…)

Elternecke.jpg

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Neue Ausgabe „Akademie im Gespräch“

Sieben Zeitzeugen erinnern sich an den großen Freiheitskämpfer aus Südafrika..

05.07.2018

Wo die Liebe Gottes sichtbar wird

Joachim Gnep und Frank Wegen reisten Anfang Juni nach Jordanien und in den Libanon, um sich die von German Baptist Aid unterstützten Projekte anzusehen. .

04.07.2018

Zum Seitenanfang